1. TC + TM SKI-O 2017

Zugriffe: 1422

intro tm ski 2017TM SKI-O/1. TC

Pertisau

25.02.2017

Dass alle SKI-O Könner und –Verliebten im Lande am Ende einer schönen SKI-O Saison ein Gustostückerl serviert bekommen, das war eine tolle Überraschung. Wo kann man denn jetzt noch langlaufen?!? Anscheinend in Pertisau am Golfplatz und im leicht ansteigenden Gebiet südlich davon.

Ein herrliches Gebiet! Bestens geeignet zum Orientieren auf Skatern. Ein Patchwork aus offenen Wiesen, bekleckst mit vielen kleinen Waldteilen. Ab und zu eine Hütte, ein Hochstand, ein Teich, ein Zaun.  Alles umrahmt von blauem Himmel, lauer Frühlingsluft und schnellem Schnee, der Leichtgewichten sogar das Queren sensationell gut erlaubte.

Klaus Zweiker und seine HSV Absam Mannschaft wussten, dass sie eine Perle gefunden hatten und setzten sich emsig ans Werk einen tollen SKI OL  zu organisieren. Da sie dies das erste Mal versuchten, holten sie sich viele Tipps von HG und Wolfgang Pötsch, setzten ihrem Werk aber dennoch ihren eigenen Stempel auf.

So fanden wir Läufer vermeintlich schmale Spuren plötzlich ungewohnt breit vor. „Damit ihr euch nicht so schinden braucht!“ Zugegeben, es war ein Genuss und eine tatsächliche Erleichterung, aber doch verwirrend und eigenartig. Welche Spur gehörte nun tatsächlich zur Linie auf der Karte?!? Zum Glück gab es etliche eindeutige Details, die das Wegkonzentrieren von den Tracks erlaubten und das ursprüngliche Orientieren hervorlockten. Das war dann natürlich ein sehr befriedigendes Erlebnis, falls einen die Schneedecke ungehindert darüberstreichen ließ.

Beide Elitetitel, sowohl in der Damen-, als auch Herrenklasse gingen an den LKII. Es siegten Lena Ennemoser und Adrian Wickert. Ansonsten wurden die Podestplätze unter allen Vereinen gut aufgeteilt.

Nervenaufreibend war es nach Pertisau zu gelangen. Stau, Stau, Stau! Eine Kiste mit 10 Kartengestellen schaffte es nicht mehr rechtzeitig. Einige Läufer/Innen des LKII versuchten die Bahn mit der Karte in der Hand zu absolvieren. Extrem lästig! Gut, dass kein Wind wehte und man mit ihm Kartentapperlix spielen musste.

Hans Ruedi Häny, SKI-O Zampano der Schweiz, konnte nicht widerstehen, auf diesem verheißungsvollen Gebiet auch eine Runde zu drehen. Er zeigte sich höchstbegeistert davon. Hier könnte man tatsächlich mal SKI-O mit der Weltelite wagen.

Wir genießen einstweilen den Wein, der einen Sieg über die TC  Medaillen feierte, bedanken uns bei Klaus, Martina und ihren Mannen für diesen feinen Ski OL, verabschieden uns wehmütig davon und beginnen uns auf Fuß OL einzustellen und vorzubereiten. Habt ihr die ersten Laufkilometer schon in den Beinen? Höchste Zeit!

Bericht: Karin Lugsteiner

 Pertisau 2017 0001

Pertisau 2017 0002

Pertisau 2017 0003

Pertisau 2017 0004

Pertisau 2017 0005

Pertisau 2017 0006