Tifol Training,Möserer See,12.06.2018

Stark kupiertes Gelände.Kleine wege sind oft schlecht erkennbar oderverändert,bzw. in der Karte nicht ersichtlich.Besonders bei der langen Strecke gibt es einige steile Passagen daher sind Spikes zu empfehlen.Der Start ist bei der Kreuzung, aber nicht markiert, das Ziel ist ebenfalls nicht markiert.Es besteht aus einem Holzsteg-für Wasserratten zum Hineinspringen.Insgesamt teilweise recht schwieriges Gelände.

Tifol Training Hungerburg 28 05 18

TIFOL Training Hungerburg Mo 28 05 18
ACHTUNG:
Posten 41 nicht beim Stein, sondern beim Geländer (wegen starkem Bewuchs!)
Posten 44 nicht in der Grube, sondern beim Weg (wegen starkem Bewuchs!)

Kitzbühel Stadt

Edit BeschreibungPostennetz mit 16 Posten, rot-weiße Bänder Posten im Gelände vom05/14/2018 Posten im Gelände bis05/28/2018 KarteKitzbühel-Stadt, M 1: 7 500 BahnlegerWohlmuther Markus Parkplatz / StartPfarrauparkplatz, … Read More ›

TIFOL Training 07.05.2018 Igls

In der Bahn “Lang” wurden zwischen den Posten weiße Flächen auf der Karte eingefügt. Orientieren nur mit Kompass oder Umwege um die weißen Flächen herum. Du hast die Wahl.

Tifol Training 23.04.18

Schönes Ol-Gelände,leider mit vielen Stacheldrahtzäunen,meist ganz gut unterkriechbar.Teilweise schon Schafe,aber keine Pferde o- Kühe auf der Weide. Parkmöglichkeiten: Wipptalerhof über autobahn erreichbar,bis Start u. Ziel etliche Höhenmeter zu Fuß.
Ungefähr gleich weit,aber bequemer von Steinach Richtung Trins noch vor der Kapelle vereinzelte Parkplätze auf der rechten Straßenseite-Abzweigung (Papierkorb) auf asphaltierter Straße mit Fahrverbot. Siehe am besten bei Google map oder AV Karte.