Kategorien für Tiroler Meisterschaft und Tirolcup 2020

lt. Beschluss in der Jahreshauptversammlung am 14.02.2020

OL (Fuß-OL) Einzel-Wettkampf – Meisterschaft und Tirolcup

WettkämpferInnen der Jugend-Kategorien (D/H10 bis D/H 15 – 18) dürfen jeweils in einer höheren/älteren Kategorie startet.

WettkämpferInnen ab der Kategorie D/H Elite (ab 19 Jahren) können frei zwischen den Kategorien D/H Elite, D/H-A und D/H-B wählen.

OL Staffel- und Mannschafts-Wettkampf

WettkämpferInnen der Jugend-Kategorien (D/H12 bis D/H 15 – 18) dürfen jeweils in einer höheren/älteren Kategorie startet.

Laufgemeinschaften:
Für die Teilnahme an der Tiroler Mannschaftsmeisterschaft ist die Bildung von Laufgemeinschaften zwischen maximal 2 Vereinen zulässig.

Die Laufgemeinschaft muss vor Beginn des ersten Mannschaftslaufes beim TIFOL angemeldet werden.

MTBO und SkiO

Wir die Tiroler Meisterschaft im MTBO und SkiO als Teil des Tirolcup ausgetragen werden die Kategorie des Fuß-OL verwendet.

Wird die Tiroler Meisterschaft im MTBO und SkiO im Rahmen eines Austriacup Wettkampfes durchgeführt, wird die Meisterschaft in den Kategorien des ÖFOL ausgetragen. Einteilung der Kategorien, Richtzeiten und Bahnlängen sind aus dem ÖFOL Richtlinien zu übernehmen. Die Wertung als Teil des Tirolcup ist nicht möglich.

Hinweise zur Bahnlegung

Kriterium für die Bahnlegung ist die “Soll-Bestzeit”. Die Streckenlänge ist aufgrund der Belaufbarkeit, der Steilheit des Geländes und der technischen Schwierigkeit des Geländes zu wählen.

Als Richtwert für den maximalen Anstieg kann 4% der Bahnlänge herangezogen werden.

Zur Gestaltung von altersgerechten Bahnen für Kinder und Jugendliche ist der Beitrag „D/H10, D/H12 und D/H14 – Tipps für die Gestaltung von angepasste Bahnen für unsere Kleinsten“ auf der TIFOL Website zu beachten.

Die Bahnen der Klasse DB / HB sollen einen hohen technischen Anspruch bei reduzierter physischer Belastung aufweisen. Steile An- und Abstiege, Querungen in schwer belaufbarem Gelände (z.B. Windwurf) und schwer überwindbare Hindernisse (z.B. Abbrüche bei Bachläufen) sind zu vermeiden.

Maßstab der Laufkarte

Kategorie Lang Mittel Sprint Nacht
D/H – 10 1:7500 1:7500 1:4000 1:7500
D/H – 12 1:7500 1:7500 1:4000 1:7500
D/H 13 – 14 1:10000 1:10000 1:4000 1:10000
D/H 15 – 18 1:10000 1:10000 1:4000 1:10000
D/H Elite 1:10000 1:10000 1:4000 1:10000
D/H A 1:10000 1:7500 1:4000 1:7500
D/H B 1:7500 1:7500 1:4000 1:7500
Shadowing 1:7500 1:7500 1:4000 1:7500
Newbie 1:7500 1:7500 1:4000 1:7500

In begründeten Ausnahmen können andere Kartenmaßstäbe verwendet werden (z.B. besonders gut oder schlechte Lesbarkeit der Karte).

Startgelt und Kostenersatz für das Wettkampfjahr 2020