Wintercup in Kufstein

Auch heuer bot der OL Kufstein wieder einen Wintercup an. Zwischen 20 und 30 Läufer/innnen aus dem Unterland nahmen das Angebot an, sich auch im Winter OL technisch zu messen und diverse OL Formen auszuprobieren. So gab es heuer:

1. Lauf – Linien-OL in Söll

Auf einer Wander-Karte war ein Linien OL eingezeichnet. Doch nirgends auf dem Blatt waren Posten zu sehen. Man musste versuchen anhand der eingezeichneten Wege, Vegetationsgrenzen aber auch mit Hilfe des Kompass (quer durch den Wald) immer entlang der eingezeichneten Linie zu laufen. Wenn wir uns sicher waren, dass wir auch den letzten Posten erwischt hatten, konnten wir mit dem Zielsprint loslegen. Danke Peter für diese Variante!

2. Lauf – Text OL in Kufstein/Sparchen

Zuerst ein paar Posten gelaufen, mussten wir uns plötzlich mit einem Text auf der Rückseite der Karte auseinandersetzen. Sehr genau, denn sonst ging es schnell in die falsche Richtung. Der vermeintliche Vorteil für die Kufsteiner OLer war eigentlich nur bedingt einer. Schnell konnte man wichtige Details übersehen und schon schlichen sich Fehler ein. Auch manch Suche gestaltete sich bald als Gruppenarbeit, wenn niemand so genau wusste, wo zBsp der Bürgermeister zu sehen war. Es gab Mauern, Kunstobjekte, Spielplätze oder Inseln und sein eigenes Spiegelbild zu sehen. Am Ende galt es die letzten Posten wieder auf der Karte zu lesen. Alles in allem war es eine tolle neue Erfahrung. Danke Birgit und Christian für diese Idee!

3. Lauf – Tankstellen OL in Kufstein/Zell

Bei der Karte handelte es sich um eine Mischung aus einem Luftbild und einer OL Karte. Beim Tankstellen OL war es vor allem eine Schwierigkeit, dass man auf dem Weg keine eigene Karte dabeihatte. Dafür gab es vier nummerierte Tankstellen, an denen die Karten mit dem Postennetz befestigt waren. Die Tankstellen durften je nach Bedarf mehr oder weniger oft angelaufen werden. Ziel war es, keinen Posten zu vergessen. Danke Birgit und Martina.

Im Anschluss an den 3. Lauf gab es eine Gesamtsiegerehrung mit folgenden Gewinnern:

KURZ

  1. Mumelter Jakob
  2. Mair Angus
  3. Egger Katrin

LANG

  1. Angerer Andreas
  2. Keuschnigg Peter
  3. Mair Lucy

Bericht: Martina K.

2 Replies to “Wintercup in Kufstein

  1. Danke für die tollen OL-Herausforderungen. Beim ersten Lauf habe ich erst im Ziel bemerkt, daß die Posten nicht nur an Kreuzungspunkten plaziert waren, und beim 2 Lauf habe ich die Kreativität der BahnlegerInnen unterschätzt. Am meisten Hirnschmalz brauchte ich beim dritten Lauf, als ich versuchte mir bei den Tankstellen 3-4 Posten zu merken. Bei der letzten Tankstelle habe ich leider nochmal hinlaufen müssen, meine Hirnganglien hatten schon etwas Zuckermangel.
    Willi

  2. Pingback: viagra online

Schreibe einen Kommentar