1. Austriacup Ski-O und Mixed Sprint Staffel Meisterschaft in Berchtesgaden.

Im Rahmen des International Ski Orienteering Meeting  fanden am Samstag den 15. Dezember 2018 das Ski-O Mitteldistanz World  Ranking Event (W21 & M21),  Ski-OL Austria Cup 1  und der GER Cup 1 in  Hochschwarzeck  statt. In dem überwiegend offenen Gelände auf 1.050 m mit Almwiesen in Schattenlage fanden sich sehr gute Bedingungen für den Saisonstart.

Dabei wurde die Herren 14 von den Tirolern dominiert: 1. Platz Xaver Pupeter, 2. Platz Leo Hölzl und 3. Platz Maximilian Rass. Ebenso stark vertreten die Damen 14: Annika Florian am 1. und Lea Foidl am 3. Platz.

Bei den Herren 15-17 konnte Leo Schnegg den 3. Platz erringen. Wie gewohnt gab es ein Duell zwischen Lena und Lisa Ennemoser bei den Damen 15-17, aus dem Lisa als Zweit- und Lena als Drittplatzierte hervorgingen.

André Hölzl war bei den Herren 18-20 unangefochten am 1. Platz. Des Weiteren erreichte bei den Herren 65 das Duo Hechl den 2. bzw. 3. Platz.

In der Elite Damen 21 errang Isabel Hechl den 3. Platz..

Am Sonntag den 16. Dezember 2018 folgten die Ski-O Mixed-Sprint-Staffel  im Ski-OL Austria & GER Cup in der  Scharitzkehlalm  auf 1500 m mit beeindruckendem Panorama. An diesem Tag konnte der OII in der Kategorie Jugend bis 17 den 2. und 3. Platz erringen. In der Allgemeinen Kategorie 18 schafften die Naturfreunde Kitzbühel den 4. Platz. In der Offenen Kategorie belegte der OL Kufstein den 4. Platz.

Nach diesem erfolgreichen Wochenende mit gelungenen Veranstaltungen gebührt besonderer Dank Bernd Kohlschmidt  und Hans Georg Gratzer sowie allen Helfern.

Gilbert

Schreibe einen Kommentar