Die 21. Tiroler Meisterschaft der Schulen fand heuer am 26. April 2018 in Oberndorf bei Kitzbühel statt. 130 Kinder aus ganz Tirol ließen sich vom strömenden Regen nicht abhalten, und kämpften in ihren Altersklassen um den Einzug zur Bundesmeisterschaft in Wien.

Es war was los am Rerobichl, als sich die in Regenbekleidung eingepackten Schülerinnen und Schüler im Wald verteilten und auf den anspruchsvollen Bahnen von Georg Hechl um den Titel kämpften.

Gratulation den Siegern der Landesmeisterschaft

5./6. Schulstufe weiblich               NMS Hopfgarten

5./6. Schulstufe männlich             BRG Imst

5.-8. Schulstufe weiblich               NMS Hopfgarten

5.-8. Schulstufe männlich             NMS Kitzbühel

9.-12 Schulstufe weiblich              BRG Imst

9.-12. Schulstufe männlich           BHAKBHAS Imst

Vom 28. bis 30 Mai werden die Sieger der Unter- und Oberstufe nach Wien fahren und dort Tirol bei der BMS vertreten.

Ein herzlicher Dank geht an den NF Kitzbühel rund um Georg Hechl, die eine tolle Veranstaltung organisiert haben. Wie immer lief alles ruhig und geordnet ab.

Ein großes Dankeschön geht auch an Robert Mayrhofer, der sich immer für solche Events aktivieren lässt und die Zeitnehmung, sowie die schnelle Ergebnisermittlung (Excel Makros usw…) souverän im Griff hat.

Fotos der Veranstaltung findet ihr auf flickr.

Birgit K.F.