Am Dienstagabend, 9. Juli 2019, begrüßte Innsbrucks Bürgermeister Georg Willi gemeinsam mit VertreterInnen der Stadtregierung BürgerInnen der Stadt Innsbruck, denen im Rahmen des Festaktes Dank und Anerkennung für ihr außerordentliches Engagement entgegengebracht wurde.

Das Sportehrenzeichen kann der Gemeinderat an jene Personen verleihen, die im Bereich Sport besonderes Engagement zeigten. Insgesamt 10 Personen wurden am Dienstagabend mit dem Sportehrenzeichen der Stadt Innsbruck ausgezeichnet: Hermann Knoflach (Orientierungslauf), Thomas Riml (Billard), Dieter Blasinger (Handball), Martin Senn (Schwimmen), Dr. Georg Ganner (Eiskunstlauf), Iris Sondershaus (Badminton), Janine Flock (Skeleton), Jennifer Giebl (Fußball), Mag.a Katharina Pregartbauer (Fußball) und Elisabeth Swarovski (American Football), Petra und Markus Decker (Turnen) und Helmut Jambor (Basketball) erhalten das Sportehrenzeichen zu einem späteren Zeitpunkt. Vanessa Herzog (Eisschnelllauf u. Inlineskating) bekam es bereits im Vorfeld überreicht.

Schreibe einen Kommentar